Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/46/d666534071/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2715

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/46/d666534071/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2719

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/46/d666534071/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3615
Strohhaltung aus Überzeugung - Baur RaufutterhandelBaur Raufutterhandel

Strohhaltung aus Überzeugung

Der Ruf nach Fleisch aus artgerechter Haltung wird zunehmend lauter. Um die steigende Nachfrage zu decken produzieren immer mehr Erzeuger mit dem Tierwohlprogramm. Die Strohdecke muss mindestens 10 bis 15 Zentimeter sein, damit sich die Tiere wohlfühlen und ihrem natürlichen Wühltrieb nachkommen können.

Stroh lose
Tiefeneinstreu ist wahrscheinlich das beste Beschäftigungsmaterial. Es sollte regelmäßig mit frischem Stroh nachgestreut werden um das Interesse der Schweine wach zu halten. Selbst kleine Mengen frisch eingestreuten Strohs können schon sehr wirkungsvoll sein.
Stroh kann auch zu Bequemlichkeit und Wärme beitragen und eine Ergänzung zum Futter bilden.

Für die Einstreu ist besonders Gerstenstroh zu empfehlen, weil es saugfähiger ist als andere Arten.
Bei gehäckselten oder kurz geschnittenen Stroh lässt sich der Ballen sehr schön auflösen, das Stroh bildet hier einen dünnen, gleichmäßigen Teppich.
Gehäckseltes Stroh ist zudem stark aufgefasert, dadurch ergibt sich eine größere Oberfläche und eine viel höhere Saugfähigkeit.
Eine stabile Matratze, die sich nicht so schnell durchtritt, lässt sich mit Langstroh aufbauen.

Zum Produkt

Zum Anfrage-Formular